Arbeiten mit Fineliner

Unter dem Pseudonym Sturmerbse fertige ich schwarz-weiß-Zeichnungen auf verschiedensten Untergründen an.

 

Dabei arbeite ich mit möglichst feinen Permanent-Markern (edding 8400 mit 0,5mm Spitze) auf lackierten Kartonagen, Pressspanplatten, Longboard-Decks und Wänden oder mit Fineliner auf Zeichenkarton (Pigment Liner zwischen 0,05 und 0,2mm).  

 

Eine zarte Vorzeichnung mit Bleistift dient mir als Vorlage.